Schulbegleithund

…für den Einsatz im pädagogischen Bereich

 Der Schulbegleithund gehört zum Bereich der tiergestützten Pädagogik, er ist daher kein Therapiehund im engeren Sinne.

Der Hundeführer durchläuft zusammen mit seinem Hund eine intensive, stufenweise Ausbildung in Theorie und Praxis. Das Team (Mensch & Hund) kann in Schulen, Kindergärten und anderen pädagogischen Einrichtungen eingesetzt werden. Ziel ist es, Elemente der Grunderziehung auf den jeweiligen Einsatzort auszubauen, sowie Übungen mit dem Hund zu erarbeiten, die es erlauben den Hund sinnvoll mit didaktischem Hintergrund einzusetzen. Dies schafft auf der Schüler – und Schülerinnenseite eine motivierte und konzentrierte Grundhaltung und auf der anderen Seite, der Hundeseite, eine sinnvolle Aufgabenstellung, die ihn mental auslastet.

Der Schulbegleithund beeinflusst positiv das Wohlbefinden, die Stimmungslage und die Gesundheit. Durch sein weiches, warmes Fell fordert der Hund zum Streicheln auf.

Der Schulbegleithund gibt Anlass, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Durch Blickkontakt, Streicheln oder Lächeln tritt der Schüler in eine Beziehung mit dem Hund. Über einen Hund zu sprechen, fällt ihm oft leichter als über sich selbst.

Suchst  du einen Welpen, der dich in deinem Schulalltag begleiten soll? Wir beraten dich gerne und gemeinsam mit unserer Golden Retrieverzucht mein-Rheingold begleiten wir dich auf diesem Weg!

Ausbildungskosten:

auf Anfrage

Nächster Ausbildungsstart

auf Anfrage

 

Auszug aus den Lerninhalten

– Grunderziehung/Basics

– Wissenswertes zum Alltag mit Hund

– Hundesprache „verstehen und sprechen“

– Stress- und Meideverhalten erkennen

– Impulskontrolle und Frustrationstoleranz

– Lernverhalten und Motivation

– Verhaltensformung/Clickertraining

– Kind und Hund

– Spiele und praktische Übungen für den Einsatz bei der „Arbeit“

– Stressabbau und Ausgleich nach getaner Arbeit

– Entspannungstechniken

– Erste Hilfe am Hund

– Grundwissen zu Zoonosen

– Rechtsfragen

 

Bei Fragen oder Interesse meldest du dich gerne bei uns – wir freuen uns auf dich und deine Fellnase!